Filter

Sehnsucht nach dem Frühling

Schöner Frühling, komm doch wieder,
lieber Frühling, komm doch bald,
bring uns Blumen, Laub und Lieder,
schmücke wieder Feld und Wald!

(Heinrich Hoffmann von Fallersleben)

Dieses Jahr gestaltet sich der Wechsel vom Winter auf den Frühling wirklich zäh. Gerade in unserer Region regnet es immer wieder oder der Himmel ist so trüb, dass die Sonne nicht erkennbar ist.Ist es

...

Vom 19. - 23.04.2023 findet in Ellecom/Niederlande die Frühjahreskonferenz der europäischen Apostel und Bischöfe statt. In der frisch renovierten Gemeinde Apeldoorn findet am Sonntag ein Festgottesdienst statt.

Ostern ist vorbei - und jetzt?

Die Osterfeiertage sind vorüber. Wenn wir sie für uns selbst Revue passieren lassen, werden wir wohl alle unterschiedliche Erlebnisse gehabt haben. Da war Freude, weil sich die Familie beim gemeinsamen Essen versammelt hat, die Kleinen ihre Osternester gesucht und gefunden haben und wir in Gemeinschaft mit anderen Christen bei Abendmahlsfeiern am Gründonnerstag,

...

Auf der Suche nach Hoffnung

In wenigen Tagen feiern wir das Osterfest. Für jeden Deutschen sind auf jeden Fall drei Schokohasen produziert worden. Es werden also wohl einige Süßigkeiten in Osternestern zu finden sein. Obwohl meine Kinder nun schon alle erwachsen sind und auch schon die ersten Enkel dazugekommen sind, lieben sie es, nach Überraschungen und gefärbten Eiern zu suchen. Und ja,

...

Vom Dunkel zum Licht

Vor Kurzem fuhr ich am späten Abend eine unbekannte Stecke. Es ging teilweise durch Wald, es gab nur wenige Begrenzungspfähle, von Straßenmarkierungen war keine Spur. Das Fahren wurde für mich ziemlich herausfordernd, zumal ich an diesem Tag schon einige hundert Kilometer gefahren war. Obwohl die Stecke innerorts verlief, benutzte ich dann doch zumindest zeitweise das

...

Vom Suchen und Finden

Habt ihr schon mal etwas wirklich Wichtiges gesucht? Wenn ein Schlüssel, die Papiere oder die Geldbörse weg sind, dann gerät man schon ein bisschen in Panik. Alle Taschen, alle Wege, alle Stellen im Haus werden abgesucht. In den allermeisten Fällen findet sich das Gesuchte wieder. Die Erleichterung ist groß, ein Stein fällt vom Herzen.

Vor vielen Jahren war ich

...

Zusammen#Leben

Längst alltäglich, von meinem Büroplatz aus eine Verkehrskreuzung wahrzunehmen, teils im Augenwinkel und definitiv akustisch. An einem Vormittag der vergangenen Woche merkte ich auf! Hupsignale, untypische Motorenfrequenzen, quietschende Reifen und schlussendlich eine lautstarke Beschimpfung. Die Ampelsteuerung hatte ihren Dienst eingestellt. Dieses profane Bild könnte gut für den

...

Frauentag

Zu Zeiten der DDR habe ich den 8.März, den internationalen Frauentag, immer ein bisschen belächelt. Er spielte im Staat eine wichtigere Rolle als der Muttertag im Mai. Es gab an diesem Tag Blumen und Geschenke, zuhause für die Mutter, in den Betrieben für die weiblichen Beschäftigten. Und Blumen im März waren oft schwierig zu bekommen, aber das ist eine andere Geschichte.

Heute

...

Am kommenden Wochenende findet in Greiz ein Impuls- und Dankeschön-Treffen der Regionalkonferenz SüdOst statt.

Eingeladen sind alle Mitarbeiter. Ihnen soll bei diesem Treffen ausdrücklich ein Dankeschön entgegengebracht werden, denn nur mit ihrer Hilfe wird das Gemeindeleben gestaltet und aufrecht erhalten. Dazu wird es Impulse für die Gemeindearbeit geben, mit denen wir Perspektiven entwickeln und

...

Monatsspruch für März: Was kann uns von Christus und seiner Liebe trennen? (Röm 8,35)

Wenn ein Vater seinen Kindern zusagt: „Egal was kommt, meine Tür ist immer für euch offen!“, dann kann das ein starker Rückhalt sein für ihren Lebensweg.

Wenn ein Mensch uns verspricht: „Egal was ist, ich steh zu dir!“, dann ist das ein starker Ausdruck seiner Liebe und kann in Krisen eine echte Hilfe sein.

Ganz

...

Am Aschermittwoch ist alles vorbei

Heute ist Aschermittwoch, die närrische „fünfte Jahreszeit“ ist vorbei. Die Karnevals- und Faschingszeit, in der in diesem Jahr wieder nach Lust und Laune gefeiert wurde, ist beendet. Zu den beliebtesten närrischen Traditionen gehören das Verkleiden, der Straßenkarneval mit seinen Umzügen und viele Süßigkeiten sowie fette Speisen, z.B. die Krapfen, Berliner

...

Gott trägt

Wenn wir in diesen Tagen die Nachrichten sehen und hören, werden wir erschüttert von den, was wir berichtet bekommen. Es sind unfassbare Tragödien, die sich da abspielen. Mit bloßen Händen versuchen Menschen, anderen Menschen das Leben zu retten, oder sie sortieren das Wenige, was in einem riesigen Trümmerhaufen ihres zusammengefallenen Hauses noch übriggeblieben ist. Es ist einfach

...

08.02.2023

Im türkisch-syrischen Grenzgebiet hat sich zu Beginn dieser Woche ein Erdbeben ereignet, dass selbst seriöse Medien als „Eine Katastrophe von biblischen Ausmaßen“ beschreiben. Die Not und das Elend der Menschen ist unbeschreibbar. Bereits in den ersten Tagen nach dem Beben, von dem über 23 Millionen Menschen betroffen sind, wurden mehr als 7.000 Tote geborgen und die Aufräumarbeiten sind

...

Die Freude im Herrn

Unser Herz freut sich des Herrn, und wir trauen auf seinen heiligen Namen. Psalm 33,21

Seid allezeit fröhlich, betet ohne Unterlass. 1. Thessalonicher 5, 16-17

Ist das nicht herrlich, wenn man so wie der Psalmist sagen kann, dass sich das Herz freut? Oft genug verschlingen uns die Mühlen des Alltags und von Freude bleibt nicht viel übrig. Als wir in der letzten Woche die

...

Am vergangen Samstag, dem 4. Februar 2023 trafen sich mehr als 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus unseren deutschen Gemeinden zu ihrem jährlichen Treffen in Düsseldorf-Mitte. Geleitet wurde das Treffen durch Apostel Ulrich Hykes und es fand seinen Abschluss in dem Ordinationsgottesdienst von unserem Ältesten Ulrich Keller zum Bischof am Sonntag. Damit besteht die deutsche Kirchenleitung der

...