Ökumenischer Gottesdienst aus Anlass der sich jährenden Corona-Pandemie

Im März des vergangenen Jahres ist unübersehbar geworden, dass die Corona-Pandemie mit weitreichenden Folgen in unser Leben eingreift. Aus diesem Anlass lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) am 22. März zu einem ökumenischen Gottesdienst ein, der verschiedene Erlebnisse und Perspektiven zur Pandemie in den

...

Fasten in Gruppen

Als wir in unserer „Redaktionssitzung“ zu den Mittwochsimpulsen die Inhalte zu dieser kleinen Themenreihe „Fasten“ festlegten, waren wir plötzlich neugierig, als das Thema „Fasten in Gruppen“ aufkam. Wie müssen wir uns das vorstellen? Eine gemeinsame Challenge? Ein kollektiver Hungerstreik?

Ein Blick ins Internet offenbart eine Fülle von Informationen. Fasten-Gruppenreisen,

...

Fasten - ein Weg zur Befreiung

Für Jesus ist Fasten offensichtlich etwas Selbstverständliches – schon in den Tagen seiner Versuchung setzt er es ein (Lk 4,1ff). In seiner sogenannten Bergpredigt gibt er dann auch Hinweise zur Klärung der Motivation beim Fasten und einer geeigneten Form (Mt 6,16-18). 

Fasten schärft die Sinne. Es lässt uns z.B. auch klar erkennen, wo wir falsche Bindungen selbst

...

Wann und wie kann ich fasten?

Wer fasten will, bereitet sich darauf vor und klärt zunächst die Frage: Warum will ich fasten? Heutzutage fasten die meisten wegen des zu erwartenden Gewichtsverlustes. Doch selbst da steckt mehr dahinter, als nur das Abnehmen. Ich nehme mich und meinen Körper ernst. Ich weiß von gesundheitlichen Folgen des Mehrgewichts. Ich möchte mir bewusstmachen, dass sich etwas ändern

...

Fasten – Ein Zeichen unserer Beziehung zu Gott

Wenn wir Zeichen unserer Beziehung zu Gott aufzählen sollten, würden wir vermutlich schnell auf Glauben und Gebet verweisen. Vielleicht würde Fasten in unserer Aufzählung erst viel später, oder sogar überhaupt nicht auftauchen – dabei kennzeichnet Fasten die Beziehung zwischen Menschen und Gott nicht erst seit den kirchlichen Regelungen des

...

Bewahre uns Gott

„Bewahre uns Gott, behüte uns Gott, sei mit uns durch deinen Segen. Dein Heiliger Geist, der Leben verheißt, sei um uns auf unsern Wegen.“ (Text: Eugen Eckhardt, Melodie: Anders Ruuth, 1984)

Mit diesem Lied wurden wir am vergangenen Sonntag im Onlinegottesdienst 2021 für die Mitarbeiter der Apostolischen Gemeinschaft verabschiedet. Bitte und Hoffnung schwingen durch die Zeilen.

...

Der zugewandte Jesus

Gerade in dieser Zeit ist das Bedürfnis nach sozialen Verbindungen, Kommunikation und besonderen Hilfen während mancher Quarantäne gestiegen. Es wird deutlich, dass wir einander brauchen und Entbehrungen sich schmerzlich anfühlen können.

Wer kann zuerst aus der Situation heraushelfen? Es gibt da keinen geringeren Spezialisten als Jesus selbst, der nicht nur hilft, sondern von

...

„Hallo, Ihr Gesegneten des HERRN!“

Vielleicht haben ja einige von Euch am vergangenen Sonntag in der Gemeinschaft der Kinder Gottes – ob im Präsenzgottesdienst oder in digitaler Form – auch diese Sätze gehört: „Der Herr segne dich und behüte dich. Der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig. Der Herr hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden.“ 

Ich habe sie am

...

v.l.n.r. Ältester Ulrich Keller, Ältester Heinz Reipen, Apostel Urich Hykes

Düsseldorf, den 26.01.2021

Am Sonntag, dem 24.01.2021, wurde Priester Heinz Reipen, Gemeindeleiter der Gemeinde Düsseldorf-Eller, durch Apostel Ulrich Hykes in den Ältestendienst für die Apostolische Gemeinschaft ordniert. Die Ordination fand aufgrund der aktuellen Lage in kleinerem Rahmen in der Kirche Düsseldorf-Eller

...

Lebenselixier Bibel

Unter diesem Leitwort stand die am Sonntag zu Ende gegangene Allianzgebetswoche. Hierzu möchte ich ein paar persönliche Eindrücke berichten.

Das Thema allein ist schon hinweisend und spannend. Ein Elixier ist ja übersetzt ein Heiltrank. Bezogen auf die Bibel ist es eine gute Verständnisübersetzung. Wir brauchen die Schrift, um das Wesen Gottes und seine Versprechungen

...

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

sicherlich habt Ihr Euch schon gefragt, ob unter den gegenwärtigen Umständen in diesem Jahr überhaupt ein Mitarbeitertreffen stattfinden wird. Diese Frage ist mit einem eindeutigen „JA, aber anders“ zu beantworten. Aufgrund der aktuellen Pandemielage werden sowohl die Konferenz, unsere JaMiKo, als auch der Gottesdienst, unser JaMiGo, in diesem Jahr am 6.

...

„Herr, du gibst uns Hoffnung …

… du änderst unser Leben. Großes wird groß, Kleines wird klein.“ Dieser Liedtext von Peter Strauch ist sicher vielen von uns bekannt. Vermutlich haben wir diese Zeilen selbst auch schon oft gesungen und da ist die Frage verständlich: „Merken wir etwas von dieser Veränderung?“

Zum Jahreswechsel wird gerne die Bilanz des abgelaufenen Jahres erstellt und ein Ausblick für

...

„Das wahre Licht scheint schon!“

Zu den erfolgreichsten und meistverkauften Büchern der Welt zählt „Der kleine Prinz“, eine anrührende Erzählung von Antoine de Saint-Exupéry. Er war Pilot und nebenher noch Schriftsteller. Mit Beidem wollte er den Menschen dienen – so heißt eine seiner Veröffentlichungen „Dem Leben einen Sinn geben“.

Unter anderem hebt Saint-Exupéry im „Kleinen Prinzen“ auch die Bedeutung von

...

Die Zeit als Chance, Gabe und Aufgabe verstehen

Was für ein Jahr! Ich glaube, das Jahr 2020 wird uns mit vielen Eindrücken in Erinnerung bleiben. Wie schnell sich ein Leben zurückschalten kann, die Verfügbarkeit stark eingeschränkt ist und vor allen Dingen die sozialen Kontakte nicht mehr in der ungezwungenen Weise erlebt werden können, hätten wir zum Beginn des Jahres nicht zu denken vermocht.

Die

...

Motiv: Verlag am Birnbach, Stefanie Bahlinger