Gottesdienste und Veranstaltungen
Sonntags 10.00h & mittwochs 19:30 nach Vereinbarung

Gemeindeleiter Hendrik Schwarz

Kontakt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationen
Die Gemeinde Voerde entstand im Dezember 1982 durch die Zusammenführung der beiden Ortsgemeinden Friedrichsfeld und Voerde, die bis dahin ihre Gottesdienste jeweils in angemieteten Räumlichkeiten durchführten. Dazu war es notwendig ein eigenes Kirchengebäude zu errichten.Die ersten Aktivitäten begannen 1981. Fast ausschließlich durch Eigenleistung wurde das Kirchengebäude am 19.11.1982 fertig gestellt und am 05.12.1982 durch Apostel Lenser eingeweiht. Im 80m² großen, runden Gottesdienstraum ist Platz für ca. 100 Personen. Im Untergeschoss befinden sich weitere Räume sowie eine Küche.
Am 29.11.2009 fusionierten die Gemeinden Wesel und Voerde zur Gemeinde Voerde. Beide Gemeinden haben diesen Schritt positiv unterstützt und fühlen sich gemeinsam sehr wohl.Die Gemeinde Voerde bildet mit 3 weiteren Gemeinden den Ältestenbezirk Wesel. Der Gottesdienst wird durch ein zumindest priesterliches Amt durchgeführt. Dabei wird innerhalb des Ältestenbezirks ein guter Austausch zwischen den 4 Gemeinden gepflegt. Die thematische Grundlage für die Predigt liefert der liturgische Kalender. Zu jedem Sonntagsgottesdienst gehört auch die Feier des Heiligen Abendmahls, wozu alle, die an den Opfertod Jesu Christi glauben, herzlich eingeladen sind. Der Gesang des gemischten Chores sowie der Gemeinde unterstreichen und ergänzen die Wortauslegung.

Zusätzlich zu den nebenstehenden festen Terminen besteht an jedem 1. Sonntag im Monat nach dem Gottesdienst die Möglichkeit beim Brunch, sich über das gehörte Bibelwort oder andere Dinge auszutauschen und damit Gemeinschaft zu pflegen.